Tipps und Tricks damit Sie lange Freude an Ihren Nägeln haben:

 

  • Passen Sie die Länge Ihrer Nägel Ihrem Lebensstil an.

 

  • Benutzen Sie Ihre Nägel nicht als Werkzeug.

 

  • Ölen Sie mindestens 2 x wöchentlich Ihre Nagelhaut, dies  hält die Nagelhaut geschmeidig .

 

  • Gewöhnen Sie sich an ANDERS zu greifen, z.B. mit den Seiten der Finger.

 

  • Tragen Sie bitte Klarlack auf, bevor Sie Ihre Nägel lackieren.

 

  • Benutzen Sie nur acetonfreien Nagellackentferner.

 

  • Ziehen Sie bei Hausarbeiten mit scharfem Mitteln (z.B. Bref) Handschuhe an.

 

  • Je nach Wachstum / Lebensstil muss alle 2 - 5 Wochen aufgefüllt werden (Refill).

 

  • Schützen Sie Ihre Nägel vor Verfärbungen durch Sonnenbank, Zigaretten und dunkle Lacke mit einem Gilbstopp.

 

  • Am Tag der Modellage bitte die Hände vorher nicht eincremen oder baden und am Abend vorher bitte nicht ölen.

 

  • Sollte wider Erwarten ein Lifting auftreten, so reißen oder feilen Sie bitte nicht am Nagel herum, sondern melden sich wegen eines Reparaturtermins bei mir.

 

  • Entfernen Sie sich bitte niemals selber die Nägel. Sie zerstören beim unsanften Abreißen nur Ihre Naturnägel.
  • Bitte informieren Sie mich bei Allergien und Medikamenteneinnahmen.

 

  • Falls Sie keine Kunstnägel mehr tragen wollen, kommen Sie zu mir, ich werde Ihnen die Modellage schonend entfernen.
  • Bitte kürzen Sie ihre modellierten Nägel NIE mit einer Schere, Knipser oder Metallfeile. Bitte nur eine Kunststofffeile benutzen.

 

zusätzlichen Kundeninformation:

 

Eine Modellage ist nichts für diejenigen die denken, ja einmal kann man das schon machen.

 

Nein, ist es nicht, denn eine Modellage gehört regelmäßig aufgefüllt und gepflegt um die Stabilität und Ästhetik der Modellage zu gewährleisten.

 

Egal aus welchem Grund Sie sich für eine Entfernung der Modellage entscheiden, der Naturnagel wird auch noch nach so fachgerechter Ablösung eine zeitlang weich, dünn und empfindlich sein.

Dies entsteht dadurch, dass durch die Modellage kein Sauerstoff durchdringen kann, welchen das Keratin in der Nagelplatte zur Härtung benötigt.

 

Erst wenn sich der Naturnagel vollständig erneuert hat, wird er wieder so wie er vor der Erstmodellage war.