Nagelstudio

 

Ramona Müller

 

Ebersdorfer Str. 63

 

96524 Föritz OT Heubisch

 

Tel.: 0170 2838262

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

 

 

1.       Allgemein

 

Diese Bedingungen betreffen alle Transaktionen, Verträge und Angebote, sowie die Dienstleistungen, die zwischen Nagelstudio und dem Kunden zustande kommen bzw. geschlossen werden. Ausnahmen von Transaktionen, die nicht unter die allgemeinen Geschäftsbedingungen fallen, müssen in schriftlicher Form mitgeteilt werden.

 

 

 

2.       Erfüllungsort

 

Erfüllungsort der Dienstleistungen ist der angegebene Firmensitz

 

 

 

3.       Dienstleistungen

 

Ich führe  meine  Dienstleistung nach besten Wissen und Gewissen nach dem neusten  Standard der Industrie am Kunden aus. Sollten Änderungen der Standards auftreten, werde ich dem  Kunden  noch vor Beginn der Leistung davon in Kenntnis setzen.

 

 

 

4.       Terminvereinbarung

 

Termine werden vom Studio verbindlich vergeben. Sollte eine Absage bzw. ein Verschieben eines bestätigten Termins  von Nöten sein, sollte der Kunde dies rechtzeitig mitteilen, mindestens jedoch 24 Stunden vor dem Termin. Sollte der Termin nicht rechtzeitig abgesagt oder verschoben werden, habe ich das Recht, den Verdienstausfall dem Kunden  in Höhe von 50% des Preises der Behandlung in Rechnung zu stellen.

 

 

 

5.       Preise

 

Die Preise der Dienstleistungen sind  im Studio veröffentlicht. Da es sich im Nagelstudio um ein Kleinunternehmen handelt, wird bei veröffentlichten Preisen auf den Ausweis der MwSt. gemäß §19 Abs. 1 UStG verzichtet. Der Kunde muss direkt am Anschluss der Behandlung für den Service zahlen.

 

 

 

6.       Ansteckende Krankheiten  / Infektionen

 

Der Kunde ist verpflichtet, mich über ansteckende Krankheiten oder Infektionen (wie z.B. HIV, Hepatitis o.ä.) sofort nach bekannt werden zu informieren, bzw. bei Nachfrage wahrheitsgemäß zu antworten. Gleichzeitig versichere ich über bekannt gewordene Krankheiten oder Infektionen Stillschweigen zu bewahren. Weiter behalte ich mir vor, alle Behandlungen abzulehnen, wenn ich oder andere Personen durch Ausüben einer Behandlung eine Gefahr (Infektionen  o.ä.) zu erwarten ist.

 

 

 

7.       Vertraulichkeit

 

Ich verpflichte mich, alle Informationen, die während der Behandlung oder dem Service besprochen wurden, geheim zu halten und vertraulich zu behandeln. Informationen werden als vertraulich eingestuft, wenn der Kunde dies zum Ausdruck bringt, bzw. wenn dies aus dem Inhalt der Information zu folgern ist. Die Vertraulichkeit wird außer Kraft gesetzt, wenn dies von Rechtswegen entschieden wird und das Nagelstudio von der Vertraulichkeitsklausel entbunden wird.

 

 

 

8.       Haftung

 

Das Nagelstudio kann keine Haftung übernehmen, wenn der Kunde durch Dienstleistung zu Schaden kommt, die auf Angaben vom Kunden beruht und sich diese als unzureichend herausstellen. Dies bezieht sich vor allen Dingen, aber nicht ausschließlich, auf physische Bedingungen, medizinische oder medikamentöse Voraussetzungen oder Aktivitäten außerhalb des Studios.

 

 

 

9.       Beschädigung und Diebstahl

 

Das Nagelstudio hat das Recht für alle vom Kunden verursachten Schäden eine Wiedergutmachung zu fordern.

 

Ladendiebstähle werden zur Anzeige gebracht.

 

 

 

10.   Nail Art

 

Wenn ein Nagelstudio oder Nageldesigner Nail-Art Beispiele im Studio veröffentlicht, dient dies nur als Beispiel. Selbst wenn das Design am Kunden nach gearbeitet wird, kann es zu Abweichungen bezüglich des Design, der Form und Wirkung des Designs kommen.

 

Das Resultat kann von der gezeigten Vorlage abweichen. Das Urheberrecht für das Design verbleibt im Studio, bzw. beim Nageldesigner. Sollte der Kunde vom erstellten Design Photographien anfertigen lassen, die für kommerzielle Zwecke verwendet werden sollen, bedarf dies des schriftlichen Einverständnisses durch das Studio. Bei Unterlassung kann das Studio angemessen Ansprüche geltend machen.

 

 

 

11.   Verhaltensweisen

 

Der Kunde verpflichtet sich während seines Besuches im Studio eine angemessene Verhaltensweise an den Tag zu legen. Sollte der Kunde selbst nach einer Verwarnung  sich weiterhin nicht angemessen verhalten, habe ich das Recht, den Kunden aus dem Studio zu verweisen und gegebenenfalls ein Hausverbot auszusprechen.

 

 

 

12.   Fotos

 

Fotoaufnahmen meiner Nägel und Hände darf anonym  vom Nagelstudio Ramona Müller im Internet, wie z. B. auf der Homepage des Nagelstudios oder zur Teilnahme an Wettbewerben veröffentlicht werden. Es werden alle Rechte zu den Aufnahmen dem Nagelstudio Ramona Müller übertragen.